Übergewicht Statistiken – OECD

fetter Mann
Normalgewicht vs. Übergewicht – Österreich

44% der Männer und 55% der Frauen sind normalgewichtig.

Das bedeutet, dass über die Hälfte der männlichen Österreicher als übergewichtig (43%) oder gar adipös (12%) gilt.

Bei den Frauen ist das Übergewicht etwas weniger stark verbreitet. “Nur” 29% der weiblichen Bevölkerung haben mit unangenehmen Übergewichtsproblemen zu kämpfen.

Der Anteil der adipösen Frauen ist mit 13% jedoch etwas höher, als der Wert bei den Männern.


Übergewicht als Volkskrankheit – Deutschland

2012: Krankenkassen in Deutschland melden Kosten von 17 Milliarden Euro für Krankheiten bedingt durch Übergewicht.

„Es besteht dringender Handlungsbedarf bezüglich Prävention“

OECD-Bericht Übergewicht global:

Übergewicht (BMI ≥ 25 kg/m²) und Adipositas (BMI ≥ 30) hat in den OECD-Ländern (dazu gehören fast alle EU-Staaten, USA, Japan, Südkorea, Australien, Schweiz und die Türkei) das „alarmierende Ausmaß einer Volkskrankheit“ angenommen. Heutzutage ist bereits jeder zweite Erwachsene übergewichtig und jeder fünfte adipös.

Übergewicht bei Erwachsenen in Prozent – Quelle: www.oecd.org

OECD Bericht Übergewicht


Das  Wright Konzept:

Die neue Dynamik zur Prävention und nachhaltigen Lösung der kostspieligen Übergewichts-Problematik

Diese Seite teilen: