Referenzen Balance Aktiv, Wien

Family running on beach holding hands smiling

Fallbericht Gewichtsreduktion 20 kg


Die Klientin berichtet die Ist-Situation:

Körperlich

  • Übergewicht 20 kg
  • Gefühl, keine Energie zu haben – totales „Ausgelaugtsein“
  • Chronisches Stecken im Herzbereich – Ultraschall-Untersuchung  ohne Resultat.
  • Starke Nervosität – „Flattern“ in der Magen- und Herzgegend“
  • Seit 20 Jahren Verdauungs-Probleme – permanente „Verstopfung“
  • Durch ständige Diäten völlig aus dem Gleichgewicht: „egal wieviel ich an Nahrung reduziert habe, es war keine Gewichtsreduktion möglich“.
  • Darmpilz-Erkrankung „Candida“

Emotional

  • Beginnende Depression, Heulkrämpfe, Gefühl der totalen Überforderung, emotional instabil
  • Geringes Selbstbewusstsein, Komplexe wegen dem Übergewicht
  • Totale Überarbeitung in der Firma (450 Überstunden im Jahr/ Arbeitszeiten oft bis Mitternacht im Büro). Konnte mich nicht abgrenzen, habe jede Arbeit angenommen, ohne den Chef  ernsthaft auf die Situation anzusprechen.
  • Beengte Wohnsituation (seit 14 Jahren auf 28 qm gewohnt – kein Zusammenleben mit meinem Partner möglich)
  • Selbstausgrenzung bei Aktivitäten mit Freunden, Kontakte sehr reduziert
  • Wenig Zeit für Hobbies durch Berufsstress
  • Private Sorgen, Spannungen in der Beziehung wegen der langen Arbeitszeiten

Anwendung des ganzheitlichen Wright-Programms:

  • erfordert kein Kalorienzählen
  • kein Punktezählen oder rasante Einschränkungen
  • keine schweißtreibenden körperlichen Betätigungen falls dies nicht erwünscht

Das ganzheitliche Wright Programm besteht aus:

  • einem individuell konzipierten Ernährungs-Plan
  • körperlichen Anwendungen zur gezielten Regenerierung und  body shaping, um auch Cellulite Ansammlungen aufzulösen
  • Anwendungen von Techniken der energetischen Psychologie wie EFT, um die mentalen und emotionalen Ursachen für die Problematiken aufzuspüren und dauerhaft aufzulösen

Die Klientin berichtet über die Resultate
Hurra Erfolg auf Berg

Körperlich

  • Gewichtsverlust von 20 kg innerhalb von 5 Monaten
  • Durch spezielle Körperbehandlungen innerhalb von 1,5 Monaten Candida geheilt
  • Seit 20 Jahren erstmals völlig normaler Stoffwechsel
  • Keine Herzbeschwerden mehr
  • Innere Nervosität verschwunden
  • Cellulite fast weg!

Emotional

  • Kein schlechtes Gewissen mehr beim Essen
  • Esse jetzt deutlich mehr und größere Portionen als früher ohne Gewichtszunahme = Essen ist Genuss geworden!
  • Probleme der Überarbeitung in der Firma aufgelöst (neue Mitarbeiterin wurde zu meiner Entlastung aufgenommen
  • Neue Wohnung
  • Aktivere Pflege von Freundschaften, mehr Interesse an den Menschen in meiner Umgebung
  • Private Beziehungsprobleme gelöst
  • Gefühl, „rundum glücklich“  zu sein!



Bericht einer glücklichen Klientin:

Mir geht es ausgezeichnet! Es fügt und ordnet sich alles wunderbar!

Ich habe einen tollen Mann an meiner Seite und beruflich ist s genau so, wie ich es mir immer vorgestellt habe. Habe liebevolle Kollegen und alles passt.

Was will ich mehr!! Ich habe eine Veränderung gewagt und alles hat sich so geändert, dass ich rundum glücklich bin!! – das schönste Weihnachtsgeschenk!!!

Ganz liebe Grüße

A.M.

Große Erleichterung

Seit der letzten Sitzung erlebe ich eine große Erleichterung. Mein Tag verläuft voll Freude, Dankbarkeit und vor allem: alles geht so einfach!

Plötzlich habe ich Zeit, ich bin in Ruhe und Gelassenheit und arbeite auch so. Die Arbeit geht mir leicht von der Hand, ich bekomme gute Eingebungen für meine nächsten Entwicklungsschritte. All die Jahre wo ich mich geplagt habe, waren meine eigenen inneren Kämpfe und Hemmnisse.

Ich schlafe gut und fest und habe in der früh viel Kraft und Elan. Ich bin voll Vertrauen und Zuversicht.

Ich fühle mich geliebt, bin glücklich mit mir und fühle mich so leicht und befreit!

Sie haben sehr viel Licht in mein Leben gebracht:
Ich bin Ihnen dafür unendlich dankbar. Was Sie für mich getan haben, haben Sie gleichzeitig für meine Familie getan, weil ich mich selber besser wahrnehme und mich “freier” fühle. Ich habe einen Blick auf  DIE SUMME DES LEBENS  gewonnen!

Vielen Dank – Geld fließt mir von allen Seiten zu!

Bin auf guter Frequenz, glücklich, dankbar, frei und voll Kraft.

Es geht mir sehr gut!!!

Ich weiß nicht warum, aber seit unserer gestrigen Sitzung nehme ich in meinem Geschäft eine ziemliche Umsatzsteigerung wahr, obwohl ich “nix” gemacht habe….

Begleitung auf dem Weg zu einer glücklichen Beziehung

Es ist schon eine Weile her, seit wir an meinen Beziehungsmustern “gebastelt” haben. Ich habe nun einen Mann getroffen, der all meine Wünsche und Vorstellungen übertrifft. Es gibt Gemeinsamkeiten ohne Ende und Übereinstimmung und Harmonie total. Das Gefühl ist einfach wunderbar.

Ich bin zum ersten Mal in minem Leben wirklich wunschlos glücklich!

Vielen Dank für Ihre Begleitung auf dem Weg zu diesem Mann!

Eine glückliche Mutter berichtet über Ihren Sohn Florian, 9 Jahre:

Florian hatte seit ungefähr zwei Jahren einen deutlich merkbaren Energie- und Leistungseinbruch sowohl in der Schule als auch Nachmittags daheim bei den Hausaufgaben. Dazu kam, dass sein Schriftbild sich teilweise fast bis zur Unleserlichkeit verändert hatte.

In den ersten beiden Volksschulklassen schrieb er sehr schön, klar und deutlich und war bei der Erledigung seiner Hausübungen äußerst selbständig und schnell. Dann aber plötzlich änderte sich das gravierend, sodass er oftmals 3 Stunden über seinen kleinen Hausaufgaben verbrachte!

Er jammerte, müde zu sein und dass dies alles so anstrengend für ihn sei. Auch seine Lehrerin hatte mich bereits zu einem Gespräch gebeten und mir ihre Sorge über seine Teilnahmslosigkeit und Trägheit in der Schule mitgeteilt.

Da kam Frau Wright auf den Plan. Ich war mit Flo zu einer „Behandlung” bei ihr und siehe da, noch am selben Tag veränderte sich alles schlagartig. Er hatte seine alte Energie wieder zurückgewonnen und das Schriftbild hat sich ja förmlich „wunder-„bar und blitzartig verändert.

Seiner Lehrerin ist es natürlich auch sofort aufgefallen. Er erledigt nun seine Hausübungen wieder sehr flott und mit Freude und sagt selber des öfteren: „Mami, jetzt bin ich wieder voll aktiv!” Morgens, wo ich ihn immer an die Uhrzeit erinnern und mich kümmern musste, dass er nicht zu spät das Haus verließ, ist er heute täglich eine Viertel-Stunde zu früh bereits wegfertig!

Er selbst findet, dass die Behandlung bei Frau Wright „cool” war und fragt danach, wann er wieder zu ihr gehen darf!

Als Mutter kann ich nur sagen, dass es ein Segen war, Frau Wright getroffen zu haben.

C.S.

Bericht eines Workshop-Teilnehmers

“Auch mir machte das Erlernen dieser phänomenalen Technik viel Freude und ich kann Ihnen schon heute sagen, dass sich mein Leben ziemlich verändert hat. Sie erinnern sich – ich bekämpfte meine Angst vom zuwenig Tun.

Nun, bin ich von Tätigkeiten überhäuft und komme kaum nach. Auch die anderen Probleme beginnen zu verschwinden.

In meinem bunten Leben habe ich eine Erfahrung gemacht: oft kommen ganz simple Dinge auf einen zu, die phantastisch wirken, und wir glauben es nicht, da “zu einfach”.

Wir müssen anfangen, nicht kompliziert zu denken. Eine klare, einfache Kommunikation ist wirkungsvoller. Nochmal vielen herzlichen Dank. ”

Bericht einer zufriedenen EFT-Anwenderin:

Ich habe vor Jahren einen EFT-Vortrag von Ihnen gehört.

Nachdem ich danach auch noch DVDs von Gary Craig gesehen hatte, probierte ich die Sache ganz einfach an allen Themen aus, die mir Ungemach bereiteten.

Eine Erleichterung stellte sich bei vielen Themen nahezu umgehend ein.

Am markantesten ist jedoch der Umstand, dass meine Höhenangst völlig verschwunden ist.

Ich erachte EFT als ein Tool, das jeder sich aneignen sollte. Ein Hoch der Methode und Gary Craig.

Ihnen vielen Dank, dass Sie die Methode in Österreich verbreiten.

Viel Glück und Erfolg im noch neuen Jahr 2010 !

Kommentare einer Klientin nach unseren Einzelsitzungen.

Sie lebte seit 1983 in Verzweiflung – fühlte sich schwach und unsicher. Selbstzweifel.

  • Ich bin voll Energie”
  • Ich hab so viel erledigt”
  • Ich hab mich frei gefühlt von all den Beschränkungen”
  • Fühl mich glücklich “
  • “Mein Gott hab ich ein schönes Leben!”
  • “Die Energie fliesst”
  • “Bin jetzt neugierig aufs Leben”
  • “So gute Konzentration”
  • “So viele Interessen”
  • “Optimale Struktur in der Planung”
  • “Viele soziale Kontakte fliessen mir zu”
  • “Der zwangbehaftete Weiterbildungs-Kurs: jetzt = sehr locker – sehr angenehm, hab mich so frei gefühlt…………….”

Kommentare eines Klienten nach unseren Einzelsitzungen.

Litt seit 12 Jahren unter Depressionen und Selbstzweifel

  • “Es geht mir ausgezeichnet”
  • “Die Steifheit in meinem Becken ist aufgelockert”
  • “Vor lauter Glücksgefühle hebt es mich fast ab”
  • “Hab so grosse Lebensfreude zum ersten Mal in meinem Leben”
  • “Bin total glücklich!”

Bericht einer Klientin nach unseren Einzelsitzungen:

so schön und harmonisch kann ein Tag im Leben sein!

  • Im Flugzeug gut geschlafen
  • Beim Merkur ein nettes Gespräch mit einer ebenfalls einkaufenden Dame geführt
  • Nachricht von S. – er freut sich schon auf den Abend mit mir
  • Verabredung mit M und den Kindern
  • Gute zwei Stunden auf Parkbank im Spielplatz gesessen und mich mit M. unterhalten
  • Freude von S., ist sie mir schon im Stiegenhaus entgegengelaufen – fühlt sich gut an
  • Sichtliche Freude von S. über ihr Geschenk; Schenken bereitet mir sehr viel Freude
  • Parkplatz direkt vorm Haus bekommen
  • Straßenbahn beide Male sofort gekommen
  • Zum Life Ball auf den Rathausplatz im Cadillac eingetroffen. Life Ball genossen
  • Ballons die in die Luft gestiegen sind à ganz kleine, glitzernde Punkte im Abendhimmel
  • Alte Freundin wieder gewonnen … gutes Gefühl
  • Mit „verkleideten” vom Life-Ball gesprochen – waren alle supernett

Verbesserung/Veränderung/Gesundung

…ich konnte Sommer 2004 kaum mehr schmerzfrei gehen, oft so arg, daß ich mich nur humpelnd durch die Gegend schleppte; Stiegen zu Hause bin ich verkehrt runter gegangen, ständige Gewichtszunahme was immer ich versuchte… Klicken Sie HIER um sich über die Lösung all dieser Probleme zu informieren

Fallbeispiele:

Erfolg gefährdet die Gesundheit

Frau A: befindet sich seit einigen Monaten auf Erfolgskurs in ihrer Karriere. Jedoch merkt sie, dass es ihrem Körper nicht so gut geht: sie hat Schmerzen am Ellbogen, die trotz Akupunktur Behandlung nicht zu beseitigen sind. Weiters nimmt Sie bedeutend an Gewicht zu.

Um das Problem zu lösen, war es erforderlich herauszufinden, ob es hier eine direkte Verbindung zwischen dem beruflichen Erfolg und den körperlichen Schmerzen gab. Durch die Wright Methode konnten wir dann eruieren, dass sie die Einstellung angenommen hatte, „dass man für beruflichen Erfolg den Körper und die Gesundheit zurückstellen muss “. Diese Einstellung war sehr kraftvoll und hatte somit bereits zu den gegenwärtigen Gesundheitsproblemen geführt.

Die komplette Auflösung dieser schädlichen Einstellung fand durch EFT innerhalb von 20 Minuten statt und die Erleichterung war für die Frau total spürbar. Ihr spontaner Entschluss nach der Auflösung war: “Das riskiere ich nicht!”

Somit wurde wieder der Weg frei für sie, neben dem Erfolg auch einen gesunden und schlanken Körper zu genießen.

Geld bringt Unglück

Herr M., ein erfolgreicher Manager hatte stets Mühe, seine Rechnungen zu bezahlen . Irgendwie rannte ihm das Geld stets durch die Finger, es war nie genug. Trotz hohem Einkommen hatte er stets Geldprobleme – er hatte kein Sparkonto und keine Anlagen. Zu Beginn unserer Arbeit entdeckten wir die aktiven Einstellungen “Geld bringt Unglück” und “Geld muss wegkommen, weil es BELASTET”. Wie wir herausfanden, hatte er sich diese Einstellungen im Alter von 16 Jahren angeeignet. Die effiziente Auflösung und Befreiung von diesen eingrenzenden Einstellungen erfolgte mit Hilfe von EFT. Hier waren noch weitere Auflösungen für ähnliche Einstellungen erforderlich.

DER Klassiker unter all den Auflösungen = die Pflichtlektüre:

Frau G. hatte eine große Sehnsucht: sie wollte endlich ihr Leben in Frieden leben. Bislang war Chaos ihr ständiger Begleiter. Dies bestätigte sich wieder einmal anlässlich der Renovierung Ihres Apartments. Der Installateur beschädigte die Wasserohre, sodass die darunterliegende Wohnung vollkommen überschwemmt und beschädigt wurde. Der Elektriker beschädigte die Elektrizitäts-Kabel, was Chaos mit ihrem Computer, dem Fax und natürlich allen anderen elektrischen Einrichtungen wie Kühlschrank usw. anrichtete. Der Schaden war beträchtlich.

Um dieser Chaos-Spirale dauerhaft zu entkommen, war es erforderlich herauszufinden, wann dieses Muster/Blockade entstanden ist und wodurch.

Im Laufe der Auflösungsarbeiten landeten wir in einer Situation, als sie vor dem Fernseher saß und mit Entsetzen die Erschießung von Präsident J.F.Kennedy verfolgte. Sie bezweifelte sofort, dass diese Szene nur im Geringsten etwas mit ihrem „Chaos-Problem” zu tun haben könnte. Die Beharrlichkeit unserer Methode machte sich schnell bezahlt: es stellte sich heraus, dass sie schon immer Präsident J.F. Kennedy als Repräsentanten für „Frieden” anerkannt hatte. Als nun dieser Mann vor ihren eigenen Augen für den „Frieden niedergemetzelt wurde” (ihre persönlichen Worte), fasste sie den folgeschweren Entschluss: „Frieden = Tod!”

Demzufolge, um ihr eigenes Leben nicht zu gefährden, beschloss Sie nur dann in Sicherheit zu sein, wenn Chaos herrscht…………..und sie lebte dieses selbstgebackene Gesetz auch getreu……….

Gruppensitzung mit Team – fehlende Motivation

Einem Team von 10 Mitarbeitern fehlte es plötzlich an Motivation. Die Zusammenarbeit klappte auch nicht mehr so gut. Dieser Zustand herrschte bereits seit einigen Monaten. Der Manager konnte sich diesen Wandel nicht erklären. Die sonst lockere und freundliche Atmosphäre war einer undurchdringlichen Starre gewichen. Niemand wusste so recht warum.

Da diese Konfliktsituation nicht umgehend beseitigt worden war, hatte sich eine Schicht nach der anderen auf dasselbe Problem gelagert, welches immer größer wurde und sich ständig ausweitete. Die Wright Methode mit EFT konnte hier zielgerecht im Rahmen einer Gruppensitzung die Ursache finden und auch die Auflösung dieses Problems herbeiführen.

Als Ursache stellte sich folgendes heraus: einige Mitglieder des Teams hatten ursprünglich den Eindruck gewonnen, dass man ihnen die neuesten Unterlagen nicht mehr zukommen ließ. Sie fühlten sich benachteiligt und bestätigten sich auch gegenseitig in ihren Vermutungen. Entsprechende Kommunikation mit dem Manager zur Klärung der Situation hatte jedoch nie stattgefunden. So tappten alle für Monate im Dunkeln.

Nach Aufdeckung der Situation wurde das Problem umgehend durch klärende Kommunikation zwischen Manager und allen Teammitgliedern beseitigt und die Blockade erfolgreich aufgelöst.

Teenager mit täglichen Kopfschmerzen und Erbrechen

Frank litt seit 9 Jahren an schweren Depressionen. Sein Körper war total geschwächt durch das Erbrechen. Er war für sein Alter zu klein, da sein Körper nicht mehr die Kraft zum Wachsen hatte. Er ging schon seit Monaten nicht mehr in die Schule. Er nahm täglich Antidepressiva. Die ganze Familie litt unter den Symptomen.

Bei seinem ersten Besuch sprühte auch mir nach ein paar Minuten eine Fontäne entgegen. Frank war zu schwach, um mit und an ihm selbst zu arbeiten, so arbeiteten wir vorerst stellvertretend mit seiner Mutter auf energetischer Ebene. Danach wurde Frank täglich mit EFT zum Einschlafen gebracht. Verschiedene körperliche Anwendungen aktivierten seinen Körper zusätzlich, um den Heilungsprozess vorzunehmen.

Intensive Sitzungen mit Frank und seinen Eltern ermöglichten es, dass Frank bereits nach 3 Wochen aufhörte, sich zu erbrechen und bald darauf wieder begann, in die Schule zu gehen.

Seitdem sind 6 Monate vergangen – Frank geht regelmäßig zur Schule, bekommt immer bessere Noten und er ist in letzter Zeit sogar mit „Freundin” beschäftigt……..

Ehefrau will Karriere machen

Frau B. ist seit vielen Jahren mit einem anspruchsvollen Mann verheiratet . Ihre große Sehnsucht ist es, sich unabhängig zu machen. Dabei erhält sie von ihrem Mann keinerlei Unterstützung. Ihr Ziel war es, jeden Monat ein Einkommen in bestimmter Höhe zu verdienen.

Nun mussten wir die Blockaden oder Selbstzweifel eruieren, die sie von Ihrem Ziel abhielten.

Unsere erste Ablösung und Auflösung durch EFT brachte eine Blockade zum Vorschein, welche mit dem Thema „ausgeliefert sein” zu tun hatte und im Alter von 8 Jahren entstanden ist. Wir lösten diese Blockade auf und: sie erhöhte Ihr Einkommen um 100 % innerhalb des nächsten Monats.

Da ihr Einkommen aber noch weiter erhöht werden musste um ihr Ziel zu erreichen, machten wir eine weitere Sitzung. Die nächste Blockade/Selbstzweifel zu ihrem Erfolg stellten sich als „Schuld-Blockaden” heraus, die sie vorerst von der Mutter und später vom Gatten angenommen hatte.

Nach Auflösung der „Schuld-Blockaden” erhöhte sich ihr Einkommen um 200 %.

Hier eine wichtige Komponente der energetischen Psychologie: obwohl die Auflösungen für Klienten deutlich spürbar sind, zweifelt der menschliche Verstand manchmal an der Methode – sie funktioniert „zu schnell”. In diesem Fall waren die Zweifel sehr präsent, obwohl das Einkommen nachweislich enorm gestiegen ist.

Allergie, Nase strömt, Depressionen, Kopfdruck

Frau C litt seit 1990 an chronischen Allergien mit täglichen Symptomen:

Nasenjucken; Nase strömt sodass sie sich für Stunden und Tage flach legen musste; Niesen; Depressionen; Schlafstörungen; Wallungen; Gastritis

Ihr Wunsch: endlich wieder Lebensqualität zu erreichen durch trockene Nase!

In diesem Fall waren vorerst körperliche Anwendungen erforderlich, um den Körper zu aktivieren, mehr in die Balance zu kommen. Die Wallungen wurden schnell weniger; besserer Schlaf stellte sich bald ein.

Bei der ersten Auflösung auf der emotionalen Ebene stellte sich heraus, dass sie vor Jahren nicht genug um ihren Vater getrauert hatte.

Die weiteren Auflösungen hatten mit dem Thema Tochter zu tun – einige davon waren sehr heftig und schmerzhaft. Viel Wut, Schuld und Trauer, gelagert in Schichten über viele Jahre.

Und:

3 Wochen nach Beginn unserer Zusammenarbeit erfreute sich Frau C. einer trockenen Nase! Das erste Mal seit 1990!

Kein Husten und kein Niesen mehr!

Die Konzentration hat sich um 50% erhöht;

Sie findet, sie arbeitet effizienter;

Sie fühlt sich harmonischer.

Panikattacken, Depressionen, Existenzängste

Geschiedene Mutter mit 2 erwachsenen Kindern, nun auf sich alleine gestellt. Leidet seit vielen Jahren an Depressionen und Panikattacken. Chronische Rückenprobleme und Nackenschmerzen. Depression derzeit akut. Im Leid und in Schuld gefangen.

Nach intensiver Körperarbeit beginnt sie langsam, sich besser zu fühlen und weniger Schmerzen zu haben. Sie erlaubte sich auch, etwas von den Schuldgefühlen abzugeben.

Anschließend brachten wir die Wright-Methode mit EFT zum Einsatz:

Es folgten viele Auflösungen von alten Blockaden – hier einige Auszüge:

Auflösung „Angst vor Versagen” endet in der tiefen Erkenntnis „nicht warten sondern ERWARTEN”

Auflösung “Wertlosigkeit/Nutzlosigkeit” endet in der tiefen Erkenntnis: „Ich bin es wert, ein in Liebe erfülltes Leben zu haben”.

Auflösung „Selbstmitleid” endet in der tiefen Erkenntnis: „Ich stehe mir selbst im Weg”. „Ich übernehme die VOLLE Verantwortung”.

Erfolg mit eigenem Unternehmen

Herr F. wollte endlich den ersehnten Erfolg mit seinem Unternehmen erreichen. Er hatte sich vor 2 Jahren selbständig gemacht. Er war ein angesehenes Mitglied seiner Branche und konnte viele Auszeichnungen aufzeigen. Jedoch blieb ihm der Erfolg mit seinem Unternehmen fern.

In unseren Sitzungen deckten wir das Muster „Zorn durch Ohnmacht” auf, welches ihn daran hinderte, sich optimal für sein Unternehmen einzusetzen. Die Auflösungen machten ihn frei, seine „erstarrte” Sicht zu erweitern und dadurch sein Potential auszuweiten.

Beruflich ausgenutzt

Frau D. ist eine der schönsten Menschen, denen ich je begegnet bin. Sie kämpfte seit fast 2 Jahren darum, endlich Anerkennung für ihre beruflichen Leistungen zu erhalten. Ihr Arbeitstag besteht aus mindestens 10 Stunden, manchmal bis spät in die Nacht – ohne Bezahlung. Auch an Wochenenden ist sie beruflich unterwegs und schließt ein Projekt nach dem anderen erfolgreich ab…….. ohne je dafür gelobt worden zu sein oder finanzielle Aufwertung zu erhalten.

Auf der körperlichen Ebene war Frau D. total erschöpft – „sie schleppt sich durchs Leben” und dies im Alter von 37 Jahren!

Unsere Ablösung brachte ans Tageslicht, dass sie bereits im Alter von 7 Jahren durch Lehrerin im Internat gelernt hatte, dass sie keine Anerkennung „verdient”.

Unsere nächste Sitzung brachte das Thema „Missbrauch” ans Tageslicht, welches sich zum ersten Mal im Alter von 12 Jahren manifestierte. Wir lösten dieses mit enormen Ekel aufgeladene Erlebnis auf, wonach sie sich „leichter” fühlte und ihre Lebenskraft sich sofort verbesserte.

Neurodermitis, Schlafprobleme, Verstopfung

Frau E. litt seit 1996 an Hautproblemen an den Händen und Zehen, die sich manchmal auch über den Körper ausbreiteten. Beide Hände waren übersät mit offenen Wunden, die auch sehr schmerzhaft waren. 2-3 Mal pro Woche nahm sie Schlaftabletten.

Sie hustete oft und war sehr gestresst.

In diesem Fall waren vorerst körperliche Anwendungen notwendig, um den Heilungsprozess zu intensivieren. Nach einer Woche schlief sie schon viel besser, was dazu beitrug, dass sie sich kraftvoller fühlte. Auch hatte sie keine körperlichen Schmerzen mehr.

Unsere weiteren Sitzungen brachten zutage, dass es sich hier um das Thema „Angst” handelt, und zwar konkret „um die Angst, verlassen zu werden”. In der Folge gingen wir durch intensive Auflösungen, wobei sie von Menschen, die sie schon vor langer Zeit verlassen hatten, endlich losließ und sich dadurch wieder ihre eigene Kraft zurückholen konnte.

Ihre spontane Erkenntnis nach Auflösung der Blockade „Verlassen werden”: „Ich kann Peter jetzt in Frieden loslassen und dadurch endlich in meiner ganzen Kraft leben und anderen Beziehungen eine echte Chance geben!

Nach bereits 7 Wochen war ihre Haut glatt und gesund am ganzen Körper und speziell an den Händen! Die Haut ist noch immer makellos nach weiteren 4 Monaten. Ihre Verdauung funktioniert optimal und sie schläft bestens. Sie wirkt viel entspannter und ausgesprochen lebensfroh.

Frau E. ist durch einen intensiven Lernprozess gegangen und beginnt bereits, „mit dem Leben zu tanzen”! Ich stellte eine Allergie auf Weintrauben in fester und flüssiger Form fest, also weiß Frau E., dass Wein auch heute noch ihre Haut zum „Jucken” bringt!

Bemerkenswerte Erkenntnisse einer Klientin nach dem Balance Aktiv Programm:

Wenn der Geist beherrscht ist von falschen Ideen, gibt er Signale an den Körper, welche ihn krank machen. Wenn die Seele nicht gesund ist, bringt sie Geist und Körper aus der Balance. Wo anfangen zu gesunden?

Die falschen Voraussetzungen beseitigen, durch Grundlagen ersetzen, die den Menschen von Schuld und Selbstvorwürfen befreien. Dann wird die Seele ins Licht treten und der Körper gesunden. Der gesund und schuldlos, unverformt und frei geborene Mensch wird durch Einflüsse seiner Umwelt dazu gebracht, sich falsche Ideen aufzuladen, die ihn verbiegen, beugen, entstellen. Aber die Erkenntnis dieses falschen Weges kann er korrigieren, kann den richtigen, aber zumindest einen anderen Weg wählen. Es ist nicht wichtig herauszufinden, warum er schuldbeladen durch sein Leben lief, wichtig ist, einen neuen Weg zu wählen und ohne Furcht, aufrecht und stolz zu gehen.

In Liebe und Güte verändert der Mensch sein Verhältnis zu seinen Nächsten, zu allen Menschen. In Liebe und Güte auch zu sich selbst. Er stellt eine Verbindung her zum Universum, die nicht mehr abreißt. Er stärkt und ermutigt seine Seele und seinen Geist, einen guten Weg zu gehen. Er bringt Licht und Freude in sein Leben, Bewegung und Fröhlichkeit. Er bringt Farbe und Töne in sein Leben und das seiner Nächsten. Er verzeiht sich und seinen Lieben die einander angetanen Verletzungen, sie sind längst verheilt.

In meinem Inneren haben sich schnell Veränderungen ergeben, an meinem Äußeren beginnen sie zu wirken.In meiner engsten Umgebung und den nächsten Menschen braucht die Veränderung länger. Aber ich habe Geduld und verliere meinen neuen Weg und das Ziel nicht aus den Augen. Täglich sende ich meinen Kindern und meinen nächsten Menschen Liebe und Energie.

Ich bin sicher dass meine Kinder mir längst verziehen haben oder aber sie gezweifelt haben, dass ich sie nach bestem Wissen und Gewissen erzogen habe. Noch immer fehlen für viele Dinge, die in mir vorgehen, die richtigen Worte, aber die ich finde, fließen frei und echt und wahr aus mir. Ich habe die Türe zu meinem Gefängnis geöffnet, Licht fällt herein und wenn es ausgeräumt ist von all den Vorurteilen und Selbstbezichtigungen, werde ich es erhobenen Hauptes verlassen. Das klingt alles sehr euphorisch, ist aber echte und tiefempfundene Überzeugung!

Ich war streng zu meinen Lieben und zu mir, völlig unnötiger Weise. Ich will gütig sein und weit offen für alle und ich will auch mich pflegen und gütig sein zu mir. Ich begreife meine Leidenschaft für Bücher jetzt als eine Flucht aus der Wirklichkeit, denn das Leben in Büchern ist immer eine Vereinfachung. Die Wirklichkeit ist komplizierter. Jedoch wenn ich erst meinen Weg erkannt habe, so werde ich ihn gehen. Und Fehler machen ist ganz normal, jeder macht sie und jeder kann sie verbessern, indem er es anders probiert.

Ich habe viele Menschen gekränkt, beleidigt, vor den Kopf gestoßen und umgekehrt gilt das auch für mich. Aber mit Güte und Aufrichtigkeit fährt man sicher besser. Böse und mit Absicht verletzende Worte sollen mich nicht mehr treffen, meine Antwort wird trotzdem gütig sein – jetzt habe ich die Kraft dazu!

Die Sorgenfalte
Ein Unternehmer will sich von dem Stress durch einen Konflikt mit seinem Partner befreien. Wir gingen wie immer strategisch vor und stellten fest, dass es für ihn verschiedene Aspekte zu der Problematik gab:
• Der Ärger darüber, dass der Partner stets unpünktlich zu Terminen eintrifft.
• Der Ärger darüber, dass der Partner anscheinend zu wenig Zeit im Büro verbringt.
• Der Ärger darüber, dass der Partner nicht bereit war, Entscheidungen zu  treffen.

Der Klient spürte den aufgestauten Ärger auch in seinem Magen, der sich verkrampfte. Wir begannen nun, einen nach dem anderen dieser Aspekte mit der EFT-Klopfakupressur aufzulösen. Er spürte eine deutliche Erleichterung und der Ärger verschwand wie immer mit EFT in erstaunlich kurzer Zeit.
Wir bearbeiteten die obigen Punkte und lösten einen nach den anderen auf. Bis er dann mehr und mehr zu lächeln begann und die Erkenntnis erlangte:

“Ich habe meine Unzufriedenheit für lange Zeit in mich reingefressen, ohne klärende Gespräche mit meinem Partner gesucht zu haben.
Er weiß wahrscheinlich gar nicht, welchen Stress ich durch ihn erleide. Ich bin sicher, dass er mir entgegenkommen wird. Im Moment weiß er ja gar nicht, was mir nicht passt.”
Jedoch: es bildete sich eine Sorgenfalte auf seiner Stirn.

Wir nahmen uns nun den weiteren Aspekten dieses Konfliktes an – nämlich seiner Enttäuschung über den Partner mit folgenden Punkten:

• Enttäuschung über die Unzuverlässigkeit des Partners

• Enttäuschung darüber, dass der Partner seine Erwartungen nicht erfüllt (hier kamen   wir noch an ein altes Muster aus der Kindheit)

• Enttäuschung über sich selbst, scheinbar den falschen Partner gewählt zu haben (auch hier gab es schon einige Parallelen in seinem Leben).

Es stellte sich eine große Erleichterung für ihn ein und neue Zuversicht, dass Lösungen durch eine klare Kommunikation leicht möglich sind.

Jedoch: die Sorgenfalte auf der Stirn wurde inzwischen noch tiefer und intensiver.
Weiterlesen


Die Panzer-Beziehung
Vor mir saß eine attraktive Frau, die nur einen Wunsch hatte: einen Weg aus ihrer Ehe zu finden. Sie ist seit 6 Jahren verheiratet. Der Mann verließ seine damalige Ehefrau und Familie für sie.

Die Ehejahre waren eine einzige Qual für sie. Sie war ständig damit beschäftigt, ihren Mann abzuwehren. Sie hatte das Gefühl, durch ihre Beziehung wie ein Panzer zu gehen. Innerhalb dieses Panzers ist sie vollkommen erstarrt – was auch körperliche Symptome verursachte wie frozen Schulter, versteifte Arme, Atemnot.

Der Panzer diente auch dazu, Sexualität mit ihrem Partner abzuwehren – jede Berührung war einfach zu qualvoll für sie. Über diesen Zustand plagte sie sich ständig mit schlechtem Gewissen.

Sie versuchte seit Jahren, eine Lösung zu finden, jedoch ohne Erfolg. Es gab viel Aggression, die auch ihr Sohn auslebte. Ihr Streben war nur mehr, endlich die Kraft zu finden, aus dieser Ehe auszubrechen.

So machten wir uns an die Arbeit, um sie von dieser Erstarrung zu befreien und sie zu stärken.

Das Endziel der Arbeit mit der energetischen Psychologie ist immer, Ordnung und Frieden für alle Beteiligten herzustellen.

Mithilfe der  Quantum-EFT-Methoden kam vorerst der Aspekt Schuld ans Tageslicht. Schuld gegenüber der Exfrau ihres Mannes, der sie „den Mann weggenommen hat“. Nach 6 Ehejahren hatte sie viel Schuld angesammelt, insbesondere, da sie der Exfrau immer wieder gesellschaftlich begegnete. Es bedurfte einiger Sitzungen, um diese Schuld-Belastungen aufzulösen.

Dann kam die große Überraschung, wie es so oft der Fall ist, denn mit Quantum-EFT geht es immer zur Ursache der Problematik:

ihre Albträume wurden aktuell – diese waren die Folge des tragischen Unfalltodes ihres Jugendfreundes vor vielen Jahren. Der Jugendfreund starb durch einen Unfall mit seinem neuen Motorrad. Ihre Schuldgefühle entstanden dadurch, dass sie dem Freund empfohlen hatte, ein Motorrad zu kaufen.

Weiterlesen

Diese Seite teilen: